KiTa Unterm Regenbogen

In unserer Kindertagesstätte Kita NEU Eschenau suchen wir ab sofort bzw. schnellstmöglich eine pädagogische Fachkraft (m/w/d) als Gruppenleitung in der Krippe mit 25-30 Stunden pro Woche.

Die 2020 neu gestartete Kita mit einem aufgeschlossenen Team in drei Gruppen ist aktuell in hellen und großen Containerräumen untergebracht; eine neue Kita wird gebaut.

Bewerbungen bitte an die Geschäftsführerin Magdalini Schmauder

Wir freuen uns sehr, die Kindertagesstätten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben Schritt für Schritt weiter öffnen zu können.

 

Ab 25.5. gilt:

  • Alle Kinder, die in der Notbetreuung (Kinder deren Eltern in

    systemrelevanten Berufen, Alleinerziehende usw.) sind, können zu den

    Zeiten kommen, die im Betreuungsvertrag verankert sind.

  • Vorschulkinder dürfen ihre Kita wieder besuchen. Berechtigt sind die

    Kinder, die zum Schuljahr 2020/2021 zur Einschulung tatsächlich

    angemeldet sind.

Die Einrichtungen der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Arche Noah Brand, Unterm Regenbogen Eschenau und Eschenau NEU laden am Freitag, 14. Februar, jeweils von 16 bis 18 Uhr alle Interessierten herzlich ein, die Kindertagesstätten kennenzulernen.

Besucherinnen und Besucher haben die Gelegenheit, sich umzusehen, Räumlichkeiten und Garten kennenzulernen, mit den Mitarbeitenden ins Gespräch zu kommen und Fragen zu stellen. 

Bislang mussten Eltern den Bedarf an einem Betreuungsplatz bei jeder Einrichtung einzeln anmelden.

Doch diese Zeit ist nun vorbei – zumindest in Eckental.

Ab 15. Januar 2020 können nun auch im Markt Eckental Eltern ihre Kinder online für einen Betreuungsplatz anmelden. Die Bedarfsanmeldung in Eckentaler Einrichtungen ist ab 15. Januar ausschließlich online über das „Bürgerserviceportal“ des Marktes Eckental www.eckental.de möglich.


Online Anmeldung – Alle Träger machen mit

Ihre Vorteile als Eltern sind:

Für die Kindertagesstätten der Kirchengemeinde und der Ostregion suchen wir ab sofort oder später Erzieherinnen und Erzieher, Kinderpflegerinnen und Kinderpfleger, gerne mit Interesse an einer Weiterbildung zur pädagogischen Fachkraft! Auch Bewerbungen von SPS1- und SPS2-Praktikanten/innen sowie Praktikanten/ innen, die ein Freiwilliges Soziales Jahr absolvieren möchten, sind uns willkommen!

 

Im September 2019 erfolgt die Erstattung des Beitragszuschusses für die Monate April-August 2019.

Weitere Informationen bietet z.B. die Information des Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales: https://www.stmas.bayern.de/imperia/md/content/stmas/stmas_inet/aktuelle-meldungen/infoblatt_beitragszuschuss.pdf

Die Beiträge für Eltern von Kindern im letzten Kitajahr sind bereits um 100 EUR bezuschusst.