KiTa Unterm Regenbogen

Wir sind ein junges, dynamisches, engagiertes Team und arbeiten seit Anfang des Jahres im "Container mit Herz". Der Container ist eine Übergangslösung bis zum Neubau unserer Kita in Eschenau.
Derzeit betreuen wir 24 Kinder in zwei hellen und großen Krippengruppenräumen und 25 Kinder in einer Kindergartengruppe. 
In den Krippengruppen benötigen wir Verstärkung durch eine Pädagogische Kraft (Ausbildung als Erzieher*in bzw. Kinderpfleger*in) mit 35 Std/Wo. zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Am Samstag, 14. November, 2020 findet in unseren Kindertagesstätten ein Tag der Offenen Tür statt.

Wir bitten um eine Online-Voranmeldung für ein festes Zeitfenster. 

Im Kindergarten Unterm Regenbogen in Eschenau können Sie jede halbe Stunde zwischen 9 und 12 Uhr ein Zeitfenster buchen, im Kinderhaus Arche Noah in Brand zwischen 11 und 14 Uhr und in der neuen Evang. KiTa Eschenau zwischen 13 und 16 Uhr.

Am Samstag, 14. November, 2020 findet in unseren Kindertagesstätten ein Tag der Offenen Tür statt.

Wir bitten um eine Online-Voranmeldung für ein festes Zeitfenster. 

Im Kindergarten Unterm Regenbogen in Eschenau können Sie jede halbe Stunde zwischen 9 und 12 Uhr ein Zeitfenster buchen, im Kinderhaus Arche Noah in Brand zwischen 11 und 14 Uhr und in der neuen Evang. KiTa Eschenau zwischen 13 und 16 Uhr.

Bitte wählen Sie unter folgendem Link direkt Ihre Zeitfenster aus:

Wir freuen uns sehr, die Kindertagesstätten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben Schritt für Schritt weiter öffnen zu können.

 

Ab 25.5. gilt:

  • Alle Kinder, die in der Notbetreuung (Kinder deren Eltern in

    systemrelevanten Berufen, Alleinerziehende usw.) sind, können zu den

    Zeiten kommen, die im Betreuungsvertrag verankert sind.

  • Vorschulkinder dürfen ihre Kita wieder besuchen. Berechtigt sind die

    Kinder, die zum Schuljahr 2020/2021 zur Einschulung tatsächlich

    angemeldet sind.

Die Einrichtungen der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Arche Noah Brand, Unterm Regenbogen Eschenau und Eschenau NEU laden am Freitag, 14. Februar, jeweils von 16 bis 18 Uhr alle Interessierten herzlich ein, die Kindertagesstätten kennenzulernen.

Besucherinnen und Besucher haben die Gelegenheit, sich umzusehen, Räumlichkeiten und Garten kennenzulernen, mit den Mitarbeitenden ins Gespräch zu kommen und Fragen zu stellen. 

Bislang mussten Eltern den Bedarf an einem Betreuungsplatz bei jeder Einrichtung einzeln anmelden.

Doch diese Zeit ist nun vorbei – zumindest in Eckental.

Ab 15. Januar 2020 können nun auch im Markt Eckental Eltern ihre Kinder online für einen Betreuungsplatz anmelden. Die Bedarfsanmeldung in Eckentaler Einrichtungen ist ab 15. Januar ausschließlich online über das „Bürgerserviceportal“ des Marktes Eckental www.eckental.de möglich.


Online Anmeldung – Alle Träger machen mit

Ihre Vorteile als Eltern sind: