Ab Himmelfahrt Gottesdienste wieder vor Ort

Gottesdienstregelungen
Bildrechte: Kirchengemeinde Eschenau

So manche(r) hat die Kirche in den letzten Wochen aufgesucht – jetzt sind in ihr auch wieder Gottesdienste möglich: In St. Bartholomäus geht es am Festtag Christi Himmelfahrt um 9.30 Uhr wieder los! Der Ort ist vertraut, die Rahmenbedingungen aber sind verändert.

Der Kirchenvorstand hat ein Sicherheitskonzept entwickelt, um vor Ort ein gottesdienstliches Grundangebot in der gegenwärtigen Situation zu ermöglichen. Platzreservierungen und Wunschplätze sind nicht möglich.

Wer aufgrund der Bedingungen nicht teilnehmen kann oder möchte, dem seien weiterhin die offene Kirche während der Woche, die vielfältigen medialen Angebote unserer Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern oder der persönliche seelsorgerliche und geistliche Kontakt per Telefon oder Videotelefonie mit Pfarrer Martin Irmer und Pfarrerin Sabrina Kielon anempfohlen. 

Taufen, Trauungen und Beerdigungen sind unter den amtlichen Vorgaben möglich. 

Die bisher geschätzten gemeinsamen Gottesdienste in der Region können gegenwärtig noch nicht wieder aufgenommen werden. Wir freuen uns schon darauf, wenn dies einmal wieder möglich sein wird!