Orgelunterricht bei Dekanatskantor Andreas Schmidt

Wer hat Lust, Orgelspielen zu lernen?

orgelunterricht.jpg

Es besteht die Möglichkeit, fundierten Unterricht an der „Königin der Instrumente“ zu erhalten. Dekanatskantor Andreas Schmidt möchte den Orgelnachwuchs fördern und vermittelt Kenntnisse und Übemethoden, die ans Literaturspiel (verschiedene Stilrichtungen) und an eine gekonnte Gemeindebegleitung (Choräle und neues geistliches Liedgut) heranführen.

Fortgeschrittene Schüler bereitet Andreas Schmidt auf die „kleine Prüfung“ (früher D-Prüfung) und die „große Prüfung“ (früher C-Prüfung) im Orgelspiel für das kirchenmusikalische Nebenamt vor.

Bei Einsteigern wäre es wünschenswert, wenn Grundkenntnisse im Klavierspiel vorhanden wären, und ein erstrebenswertes Ziel ist es sicherlich, nach einem abgeschlossenen Ausbildungsabschnitt die erworbenen Fähigkeiten im Bereich der Evangelischen Kirche einzusetzen.

Hier noch wenige Fakten in Kürze: Die Unterrichtszeit besteht aus 45 Minuten Einzelunterricht pro Woche. Dieser wird in der Regel in der Evang. Kirche Eschenau durchgeführt werden. Das Unterrichtsangebot wendet sich an OrgelschülerInnen im gesamten Dekanat Erlangen.

Melden Sie sich/ melde Dich doch bitte einfach bei Fragen und Interesse: per Telefon unter 09126 281511 oder per E-Mail unter schmidt-eckental@t-online.de.

Es kann gerne eine unverbindliche Probestunde vereinbart werden!

Kontakt

Pfarramt

Marktplatz 1, 90542 Eckental-Eschenau
09126 288508, Fax: 09126 288509
E-Mail: pfarramt.eschenau@elkb.de

Büro:

Hier kümmert sich Heidemarie Hohe gerne um Ihr Anliegen.

Das Büro ist in der Regel geöffnet:
Mo - Mi + Fr 9 - 12 Uhr, Do 16 - 18 Uhr

Geschäftsführung:

Pfarrer Martin Irmer, 1. Pfarrstelle

Bankverbindung

Girokonto   

IBAN: DE43 7706 9461 0006 4129 55 BIC: GENODEF1GBF

Gaben- und Spendenkonto

IBAN: DE87 7706 9461 0106 4129 55 BIC: GENODEF1GBF

Kirchgeldkonto

IBAN: DE95 7706 9461 1006 4129 55 BIC: GENODEF1GBF