Autumn serenade! - Jazz vom Feinsten mit Dr. Lilo Kunkel

Herzliche Einladung zu einem besonderen Orgelkonzert

am Sonntag, 25. Oktober, 17 Uhr, St.-Bartholomäus-Kirche Eschenau: 

Unter dem Motto "Autumn serenade" präsentiert die Würzburger Jazz-Organistin Dr. Lilo Kunkel ein Programm mit Evergreens aus Swing und Latin. Auf dem Programm stehen gemäß dem Titel sowohl abendliche Musik (z. B. „Moon river“ von Henry Mancini) als auch herbstliche Stücke (etwa „Stormy weather“, eine Ballade des überaus produktiven Film- und Musicalkomponisten Harry Warren) – manchmal auch beides gleichzeitig wie bei dem namensgebenden Tango „Autumn serenade“ von Peter de Rose. Darüber hinaus zeigen Samba, Bossa und fetziger Blues, dass der Herbst sich nicht nur in melancholische Farben kleidet.

So versprechen also schwungvolle Rhythmen, eingängige Melodien und ungewohnte Klangkombinationen der Orgel ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Konzerterlebnis. Der Eintritt ist frei.

Lilo Kunkel, geb. 1975 in Karlstadt/Main, studierte Kirchenmusik (A) und Musiktheorie bei Prof. Dr. Zsolt Gárdonyi an der Hochschule für Musik Würzburg sowie Musikwissenschaft an der dortigen Universität (Promotion 2003 über die Harmonik in Max Regers Klavierliedern). Sie unterrichtet als hauptamtliche Dozentin (Akademische Oberrätin) die Fächer Musiktheorie und Schulpraktisches Klavierspiel, ebenfalls an der Würzburger Hochschule.

Neben ihrer regen Konzerttätigkeit im Bereich Orgeljazz ist sie als Komponistin und Arrangeurin aktiv. Von ihr erschienen zahlreiche Stücke für Orgel, Orgel vierhändig, Orgel plus weitere Instrumente sowie für Chor und Gospelchor. Weitere Informationen unter www.lilokunkel.de.